Baustellenverordnung

Die Verordnung über Sicherheit und Gesundheitsschutz auf Baustellen (Baustellenverordnung) ergänzt das deutsche Arbeitsschutzrecht um zusätzliche Bauherrenpflichten. Im Zusammenhang mit der Neuregelung ist der Bauherr verpflichtet, die in der Baustellenverordnung verankerten Arbeitsschutzmaßnahmen sowohl bei der Planung der Ausführung als auch bei der Bauausführung selbst umzusetzen.