Bürgschaft

Die Bürgschaft ist ein schuldrechtlicher Vertrag. Der Bürge verpflichtet sich, die Verpflichtungen des Schuldners gegenüber einem Gläubiger zu erfüllen, sollte der Schuldner nicht selbst erfüllen. Die Bürgschaft ist in den §§ 765 ff.  des Bürgerlichen Gesetzbuches (BGB) geregelt.