Dissenting Opinion

  1. Dissenting Opinion ist das Recht des Richters in einem Kollegialgericht, seine von der (Mehrheits-)Entscheidung abweichende Meinung zu veröffentlichen. In den USA sowie vielen anderen Staaten ist dies zulässig, in Deutschland nur beim Bundesverfassungsgericht und einigen Landesverfassungsgerichten. Damit wird das Beratungsgeheimnis durchbrochen.
  2. Die Dissenting Opinion ist im Schiedsverfahren eine Art Misstrauensvotum. Ein überstimmter Schiedsrichter kann dem Schiedsspruch sein Misstrauensvotum anfügen.