Sowiesokosten

Sowiesokosten ist ein Begriff aus dem Schadensrecht (§§ 249-253 BGB). Sowiesokosten bezeichnen die Kosten, die dem Gläubiger auch ohne das schädigende Ereignis entstanden wären.