Verdeckter Mangel

Unter einem „verdeckten Mangel“ wird gemeinhin der Mangel verstanden, der sich nicht unmittelbar bei der Übergabe der Sache/Abnahme des Werkes zeigt, sondern erst später zu Tage tritt. Es stellt sich dann regelmäßig die Frage, ob der Mangel noch geltend gemacht werden kann.

(www.ift-rosenheim.de)